Wichtig!

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen immer aufmerksam durch. Sie enthalten wichtige Details!

 

 

Montag, 23.03.2020

 

Im internen Bereich befinden sich alle Materialien, die zur Bearbeitung der Aufgaben der kommenden Woche benötigt werden. Auch ein neues Pflichtvideo steht ab 11.30 Uhr zur Verfügung.

Ein Elternbrief der Schulsozialarbeiterin Frau Tures steht auch zum Download bereit.

Diese Woche gibt es auch wieder eine schöne Aufgabe, die anderen Menschen eine Freude bereitet. Momentan gibt es in den Seniorenheimen viele alte Menschen, die niemand besuchen kann. Ich denke, es würde sie freuen, ein selbstgemaltes Bild zu bekommen. Vielleicht könnt ihr selbst eure Omas und Opas nicht sehen. Das ist eine schöne Gelegenheit, ihnen zu zeigen, dass ihr an sie denkt. Wer Lust hat noch ein zusätzliches Bild zu malen, kann dies tun und es hier in der Schule im Briefkasten einwerfen oder per Mail schicken. Ich drucke es aus und gebe es meiner Mutter mit für die alten Menschen im Seniorenheim.

 

Freitag, 20.03.2020

News und Änderungen zu Wochenplänen/Materialien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab heute werden wir die Zuhause-Schule komplett über Homepage, E-mail und Telefonate regeln müssen.

 

Ich danke Ihnen an dieser Stelle noch einmal für den reibungslosen Ablauf am heutigen Tag! Auch dafür von unserer Seite ein großes Lob!

 

Jeden Montagmorgen finden Sie ab 7.30 Uhr  unter "Unterricht"/ "Wochenpläne und Materialien" die neuen Wochenpläne, alle Materialien und Erklärvideos, die Ihre Kinder für die neue Woche brauchen, auf unserer Hompage. Wir haben auch ein paar Kreativvideos und Musikvideos online gestellt mit passenden Aufträgen. Zudem bitten wir alle Schülerinnen und Schüler die Pflichtvideos im passwortgeschützten Bereich anzusehen.

Uns ist bewusst, dass es für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte keine einfache Zeit ist. Deshalb lassen wir Sie nicht alleine! Wir wollen Sie so gut wie möglich unterstützen. Daher ist ein guter Kontakt über E-mail oder Telefon wichtig.

 

Wenn Sie konkrete Fragen haben oder eine kurze Rückmeldung brauchen, haben wir für jeden Lehrer eine schuleigene E-mail-Adresse eingerichtet:

Allgemein und Klasse 4: Sabrina.Werth@gs-bollendorf.de

Klasse 1: Sylvia.Roderich@gs-bollendorf.de

Klasse 2: Frau Hallers Adresse ist den Elternteilen von Klasse 2 bekannt

                Eva.Kandels@gs-bollendorf.de (Vertretung Frau Haller/

                Korrektur Wochenpläne Klasse 2)

Klasse 3: Irene.Weimann@gs-bollendorf.de

Klasse 4: Sandra.Faber@gs-bollendorf.de

 

Weiterhin halten wir täglich für Sie einen Telefondienst (06526-443) bereit, der immer von einer unserer Lehrkräfte besetzt ist. Sie können diesen Montag bis Freitag von 9.00 - 10.30 Uhr nutzen, wenn Sie Fragen zur Bearbeitung der Aufgaben haben.

 

Bitte kontrollieren Sie als Eltern jede Aufgabe und zeichnen diese auf den Wochenplänen gegen. Eine unmittelbare Rückmeldung ist für die Kinder essenziell. Diese können wir als Lehrer momentan jedoch nicht leisten. Daher laden wir zukünftig Freitagmittag die Lösungen für alle Aufgaben im internen Bereich hoch. Bitte kontrollieren Sie die Aufgaben mit Hilfe der Lösungsblätter jeden Freitag oder Samstag, damit die Kinder zeitnah Korrekturen vornehmen können. Offene Aufgabenstellungen (als o.A. im Wochenplan gekennzeichnet) und den von Ihnen gegengezeichneten Wochenplan, aus dem hervorgeht, welche Aufgaben bearbeitet wurden, müssen Sie bitte abfotografieren und per Mail an die oben angegebenen Mailadressen schicken. Bitte geben Sie in der Mail auch eine ungefähre tägliche Bearbeitungszeit der Aufgaben an. Die Lehrer geben Ihnen dann per Mail jeweils kurze Rückmeldungen.

 

Des Weiteren möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die Schulhofnutzung vorübergehend untersagt ist.

 

Über Änderungen informieren wir Sie immer über die Homepage. Daher ist es unabdingbar, täglich einen Blick darauf zu werfen.

 

Vielen Dank für Ihre tolle Mitarbeit! Gemeinsam schaffen wir das!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße auch an Ihre Familien

Sabrina Werth, komm. Schulleitung, und Team

 

Notfallgruppe

 

Falls Sie nach Auslotung aller Möglichkeiten von unserer Notfallbetreuung Gebrauch machen müssen, schicken Sie uns bitte bis Sonntagabend, spätestens Montagmorgen 10 Uhr eine Mail mit folgenden Angaben für die Woche 16.03. - 20.03.2020:

  • Name und Klasse des Kindes
  • Tag
  • Datum
  • Betreuungszeiten.

Beispiel:

Max Mustermann, Klasse 3

Di., 17.03.2020 von 7.30 Uhr bis 12.25 Uhr

 

Folgende Zeiten können angemeldet werden:

Klasse 1/2:

8.30 - 12.25 Uhr

8.30 - 16.00 Uhr (nur dann möglich, wenn ihr Kind generell zur

                            Betreuung angemeldet ist)

Klasse 3/4:

7.30 - 12.25 Uhr 

7.30 - 16.00 Uhr (nur dann möglich, wenn Ihr Kind generell zur

                            Betreuung angemeldet ist)

 

Ich weise noch einmal darauf hin, dass eine Schulschließung nur dann sinnvoll ist, wenn nur die Kinder kommen, deren Eltern nach Auslotung aller Möglichkeiten wirklich keine andere Möglichkeit sehen.

Bis zu den Osterferien werden wir diese Vorgehensweise beibehalten. Demnach schicken Sie uns wöchentlich bis Sonntagabend 18.00 Uhr eine Anmeldung, falls Ihr Kind zur Notfallbetreuung kommen muss.

 

 

 

 

Schulschließung wegen Corona-Virus

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

soeben wurde in der Pressekonferenz von Frau Dr. Stefanie Hubig verkündet, dass Schulen und Kitas ab Montag, den 16.03.2020, bis zum 17.04.2020 geschlossen werden. 

Da wir heute Morgen bereits in weiser Voraussicht die wichtigsten Arbeitsmaterialien mit nach Hause geschickt haben, werden wir die Kinder mit Wochenplänen versorgen, um die Bildung Ihrer Kinder weiterhin gewährleisten zu können. Natürlich sind Sie als Eltern an dieser Stelle nun besonders gefragt, das Erledigen der Aufgaben Ihrer Kinder besonders im Blick zu halten. Es wird ab Montag wöchentlich einen neuen Plan geben, den Sie hier auf unserer Homepage herunterladen können. Im Hinblick auf neu zu vermittelnde Inhalte wird es Erklärvideos geben. Diese können Sie wie auch die Wochenpläne hier auf der Homepage anschauen. Vor allem im Hinblick auf mathematische Rechenverfahren, aber auch im Bereich Deutsch haben sich im Vergleich zu unserer eigenen Schulzeit Änderungen ergeben. Daher bitten wir im Hinblick auf neu einzuführende Inhalte auf die Erklärvideos zurückzugreifen. Diese werden im Wochenplan entsprechend vermerkt. Wie wir auf Dauer mit zusätzlichen Materialien (Arbeitsblätter) und der Kontrolle von Aufgaben verfahren wollen, werden wir in einer Dienstbesprechung am Montagmorgen beratschlagen. 

Für den Fall, dass Sie Ihr Kind nicht zu Hause beaufsichtigen können, ist eine Notfall-Betreuung eingerichtet. Dennoch sind zuvor alle Möglichkeiten auszuloten.

Ein tägliches Aufrufen unserer Homepage, um auf dem Laufenden zu bleiben, ist unabdingbar. 

 

Bis in Kürze und bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

 

Sabrina Werth, komm. SL, und Team
 

 

 

Bitte beachten Sie die neu eingestellten Informationen unter den Rubriken "Termine" und "Aktuelles"!

 

Herzlich willkommen an der GS Bollendorf

Die Grundschule Bollendorf ist eine Schule mit Tradition, in der schon die Eltern unserer Schüler unterrichtet wurden. Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lehrens und Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen. Auch die rege Beteiligung der Schulgemeinschaft an Festen und Feiern der Dorf- und Vereinsgemeinschaft und die hervorragende Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde trägt zur positiven Gestaltung des Schullebens bei.

Hier finden Sie uns

Grundschule Bollendorf
Sauerstaden 0
54669 Bollendorf 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 6526 443 oder nutzen

Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Bollendorf