Immer mit Bezug zur Praxis

In der Grundschule Bollendorf lernen die Schülerinnen und Schüler für das Leben. Im Unterricht vermitteln wir ihnen die notwendigen Kompetenzen, um sie optimal für ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten.

 

Unser Unterricht zeichnet sich durch den Einsatz und Wechsel unterschiedlicher Lehrmethoden aus, die zu einem besseren Lernerfolg der Schüler führen sollen und den Unterricht abwechslungsreicher gestalten. Diese Form des Lehrens zielt vor allem darauf ab, auf die unterschiedlichen Lerntypen der Schüler einzugehen.

 

 

 

Unsere Qualitätsarbeit

 

aktuelle Zielvereinbarung:

 

"Steigerung der Rechtschreibkompetenz"

 

- regelmäßige Rechtschreibstunden

-verbindliche Unterrichtsformen- und materialien

-Arbeit am GWS im offenen Anfang

-Evaluierung mittels normierter Testverfahren

-Rechtschreibatelier

-regelmäßige D-Fachkonferenzen

-hausinterne Fortbildungen zum Thema

 

 

"Öffnung der Schule nach außen"

 

 

-Info-Elternabende zu dem auch Eltern der Kindertagesstätten eingeladen werden; intensive Elternarbeit

 

-enge Zusammenarbeit mit den beiden Kindertagesstätten Bollendorf und Ferschweiler (Lesestunden, gegenseitige Besuche und Einladungen zu Veranstaltugen, Patenschaften für die neuen Erstklässler, regelmäßige Treffen und Gespräche insbesondere der Schul- und Kita-Leitungen, Waldtage, Arbeitsgemeinschaft Kita-GS, uvm.)

 

-Einladung der gesamten Bevölkerung zu Schulfesten

 

-enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen, Hospitationen, gegenseitige Besuche, Informations- und Beratungsgespräche

 

-enge Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Bollendorf "ZAK"

 

-enge Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde

 

 

Hier finden Sie uns

Grundschule Bollendorf
Sauerstaden 0
54669 Bollendorf 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 6526 443 oder nutzen

Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Bollendorf